Die Urkunden Philipps Von Schwaben: Bearbeitet Von Andrea Rzihacek Und Renate Spreitzer. Unter Mitwirkung Von Brigitta Merta Und Christine Ottner-Diesenberger. Und Unter Verwendung Von Vorarbeiten Von Paul Zinsmaier () Und Rainer Maria Herkenrath Andrea Rzihacek

ISBN: 9783447100861

Published: September 1st 2014

Hardcover

774 pages


Description

Die Urkunden Philipps Von Schwaben: Bearbeitet Von Andrea Rzihacek Und Renate Spreitzer. Unter Mitwirkung Von Brigitta Merta Und Christine Ottner-Diesenberger. Und Unter Verwendung Von Vorarbeiten Von Paul Zinsmaier () Und Rainer Maria Herkenrath  by  Andrea Rzihacek

Die Urkunden Philipps Von Schwaben: Bearbeitet Von Andrea Rzihacek Und Renate Spreitzer. Unter Mitwirkung Von Brigitta Merta Und Christine Ottner-Diesenberger. Und Unter Verwendung Von Vorarbeiten Von Paul Zinsmaier () Und Rainer Maria Herkenrath by Andrea Rzihacek
September 1st 2014 | Hardcover | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 774 pages | ISBN: 9783447100861 | 10.54 Mb

Das Jahr 1198 markiert mit der Doppelwahl des Staufers Philipp und des Welfen Otto IV. den Beginn einer der schwersten politischen Krisen des Hochmittelalters, die letztlich das gesamte Heilige Romische Reich erfasste. Durch die Bundnisse Ottos mitMoreDas Jahr 1198 markiert mit der Doppelwahl des Staufers Philipp und des Welfen Otto IV. den Beginn einer der schwersten politischen Krisen des Hochmittelalters, die letztlich das gesamte Heilige Romische Reich erfasste.

Durch die Bundnisse Ottos mit dem englischen und Philipps mit dem franzosischen Konig sowie die Parteinahme des Papstes erlangte der deutsche Thronstreit nahezu gesamteuropaische Dimension. Regierungszeit und Urkundenwesen Philipps waren von kriegerischen Auseinandersetzungen, wechselnden Allianzen und politischen Wirren im Reich gepragt. Als Philipps militarische und politische Erfolge seine endgultige Durchsetzung und Kaiserkronung in greifbare Nahe rucken liessen, wurde der Staufer am 21. Juni 1208 ermordet. Die vorliegende Edition der Urkunden Philipps von Schwaben umfasst insgesamt 216 Nummern, von denen Philipp elf als Herzog von Tuszien und vier als Herzog von Schwaben ausstellte.

199 Stucke sind seiner Konigszeit (1198-1208) zuzuordnen, darunter 145 im Volltext erhaltene und 33 verlorene Urkunden, acht Briefe, acht mittelalterliche Falschungen, vier unter Philipps Namen uberlieferte Musterurkunden und -briefe sowie zwei Urkunden anderer Aussteller, die er mitbesiegelte. Zudem ist seine Gemahlin Irene/Maria mit einer Urkunde und einem Musterbrief in der Edition vertreten.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Urkunden Philipps Von Schwaben: Bearbeitet Von Andrea Rzihacek Und Renate Spreitzer. Unter Mitwirkung Von Brigitta Merta Und Christine Ottner-Diesenberger. Und Unter Verwendung Von Vorarbeiten Von Paul Zinsmaier () Und Rainer Maria Herkenrath":


quaidelices.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us